Neue Startblöcke für das Hallenbad Menden

11. Dezember 2020 von Stefan Hollmann

SV Bieber 67 Lendringsen investiert in die Trainingszukunft

Auch wenn zurzeit durch die allgemeinen Corona-Einschränkungen die Trainingsbetriebe des SV Bieber 67 Lendringsen ruhen, bedeutet dies noch lange nicht dass der Verein untätig ist.

Schon seit längerer Zeit liebäugelten die Bieber damit, die veralteten Startblöcke im Mendener Hallenbad durch neue, wettkampfmoderne Schrittstartblöcke zu ersetzen. Weiterlesen →

Altpapiersammlung geht weiter

15. April 2020 von Stefan Hollmann

Die Altpapiersammlung geht auch in Corona-Zeiten natürlich weiter.
Die Fa. Krabbenhöft ist Montags bis Freitags von 8:00 – 16:00 geöffnet und
nimmt weiterhin Altpapier an.
Sollte zu diesen angegebenen Zeiten das Tor geschlossen sein, bitte anklingeln,
es sollte dann jemand kommen und das Tor öffnen.

Danke an Alle fleißigen Sammler!

Coronavirus-Lage / Aktuelle Situation / Trainingsbetrieb (Update 15.04.2020)

14. März 2020 von Stefan Hollmann

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Lage sowie der Hallenbadschließung ab Montag, dem 16.03.2020, sehen wir uns vom Schwimmverein in der Pflicht, den Trainingsbetrieb ab sofort einzustellen.

Wie die Stadt Menden weiter mitteilt, werden ab Montag zudem alle öffentlichen Einrichtungen geschlossen bleiben. Daher fallen auch das Konditionstraining am Montag sowie das Training im Kraftraum am Dienstag und Freitag aus. Der Deutsche Schwimm-Verband e.V. (DSV) hat ab sofort alle ofiziellen DSV-Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt.

Weiterlesen →

Vizetitel für Bieberherren in Südwestfalenliga

15. Februar 2020 von Stefan Hollmann

Am vergangenen Wochenende bestritt die Damen- und Herrenmmanschaft des SV Bieber 67 Lendringsen den Mannschaftswettkampf der diesjährigen DMS in der Südwestfalenliga in Bochum-Hofstede. Auf der 25m-Bahn galt es in allen Disziplinen über die 50, 100 und 200m Strecken jeweils 2 Aktive um Sekunden und Punkte schwimmen zu lassen. Hinzu kamen die 400m Lagen, sowie 400m, 800m und 1500m Freistil.

Am Ende konnten sich die Herren mit dem Vizetitel in Südwestfalen schmücken, wenn gleich der Sieg zum Greifen Nahe war. Nach 34 spannenden Einzelstarts gab es ein Kopf an Kopf-Rennen mit den Mannschaften aus Meschede und Hamm. Am Ende siegte der SSV Meschede mit 14.348 P. hauchdünn vor den Biebern (14.329 P.) und dem Schwimm-Team Hamm (14.162 P.). Ein Krampf im Oberarm über 200m Schmetterling kostete Sebastian Peters rund 20 Sekunden und somit war der Sieg mehr als unglücklich dahin.

Weiterlesen →